Start des Website Re-Refactoring

In einem meiner letzten Artikel habe Ich bereits darüber berichtet, dass ich meine Hauptseite einem Redesign und Refactoring unterziehen möchte. In den letzten Wochen hat sich einiges getan, der Blog ist nun anhand der Domain vollständig vom restlichen Web-Auftritt getrennt. Zusätzlich dazu habe Ich begonnen, den neuen Stil als Theme für den Blog zu implementieren und zumindest der Footer sowie die Navbar sind nun schon angepasst.

Neuer Style

Der neue Style wird mit Hilfe von Tailwind umgesetzt. Zusätzlich zum Wechsel der Style-Library werde Ich den Grundstein der Haupseite voraussichtlich mindestens auf Symfony 5 anheben und unter Anderem für Stylings und Scripts auf Webpack-Encore umstellen, was die Implementierung von Styles und Scripts erheblich vereinfacht.

Bevor Ich die Grundsteine vollständig ersetze werde ich allerdings damit beginnen den derzeitigen Stand beibehalten und nur die Stylings ersetzten, bevor ich die ersten Bereiche oder eventuell sogar die ganze Seite vorübergehend deaktivieren werde.

Authentication

Bei der Neuentwicklung werde Ich wie bereits erwähnt, dass bisherige Account-System durch eine SSO Lösung ersetzen. Bisher habe ich noch keine Entscheidung getroffen, auf welche Lösung Ich zurückgreifen werde, aber dies wird zur Folge haben, dass sämtliche Accounts gelöscht werden, da eine Migration derzeit nicht vorgesehen ist. Auch wird dies vorübergehend dazu führen, dass eine Registrierung nicht möglich sein wird. Aus diesem Grund werde Ich auch in den nächsten Tagen das Registrierungs-Formular deaktivieren und zu gegebenem Zeitpunkt die übrigen Accounts entfernen.

Umstellung auf APIs

Zusätzlich zu den bereits genannten Änderungen werde Ich die Logik und die UI weiter voneinander trennen, ergo wird eine API die Persistenz der Daten übernehmen und diese für die UI bereitstellen. Der Plan ist es, so auch das automatisierte hochladen von Builds zu ermöglichen.

Bis zur vollständigen Umsetzung wird es vermutlich aber noch eine ganze Zeit dauern, da ich auch noch einige andere Projekte in der Planung habe, über die ich in den nächsten Wochen berichten werde.

Quellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.