Projektfortschritte und Updates

In den letzten Wochen habe ich an einigen Projekten gearbeitet unter anderem auch an GravityWorld und an einer neuen Status-Seite. Letzteres ist inzwischen in einer ersten Version verf├╝gbar befindet sich aber vorerst noch in einer Testphase. Es sind noch einige Features vorgesehen, welche ich voraussichtlich in den n├Ąchsten Wochen implementieren werde. Auch andere Projekte sind weiter voran geschritten haben aber noch nicht solch gro├če Fortschritte, wie diese beiden, gemacht.

GravityWorld

Wie schon erw├Ąhnt habe ich auch an GravityWorld gearbeitet, es wird aber wahrscheinlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen bis das erste gro├če Update dann ver├Âffentlicht wird. Dies wird unter anderem ein komplett neues Design enthalten sowie ein neues InputSystem, welches auch InputBuffering unterst├╝tzt. Diese ├änderungen sind auch schon funktionst├╝chtig, aber es m├╝ssen noch einige Verbesserungen z.B. an der Level Generierung vorgenommen werden. Au├čerdem wird es vor├╝bergehend zwei verschieden Modi geben, welche sich in der Mechanik voneinander unterscheiden. Es kann allerdings auch sein, dass nach dem gro├čen Update, die Entwicklung auf Desktop-Ebene beendet/pausiert wird und das Spiel zu einem Mobile-Game umgebaut wird.

Eigene Status-Seite

Die neue Status-Seite mag der alten erstmal sehr ├Ąhnlich sehen, es handelt sich allerdings um eine Eigenentwicklung auf Basis von Symfony. Anders als das zuvor verwendete System, f├╝hrt diese die Statusanfragen auch selbstst├Ąndig durch. Diese werden dann Live f├╝r die Besucher angezeigt und auch aktualisiert. In den n├Ąchsten Wochen plane ich noch Statistiken f├╝r die einzelnen Services hinzuzuf├╝gen, um so mehr Informationen zu erhalten. Au├čerdem gibt es bisher noch kein Dashboard oder ├ähnliches, weshalb ├änderungen direkt in der Datenbank durchgef├╝hrt werden m├╝ssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.